1967-2017: 50 Jahre Naheweinzelt – Feiern mit Genuss und echten Typen

1967 zum ersten Mal eröffnet, ist das Naheweinzelt bis heute Treffpunkt für Jung und Alt auf dem Jahrmarkt. 15 [...] 

15.08.2017  |  mehr ›

Edelschliff 2017 wurde in der Nationalparkgemeinde Allenbach präsentiert

Gemeinsam mit der Deutschen Edelsteinkönigin, den Nahewein-Majestäten sowie dem Weingut Gemünden [...] 

28.06.2017  |  mehr ›

Vergnügen auf zwei Rädern - 24. Rad-Erlebnistag

128 Kilometer Fahrvergnügen verspricht der Nahe-Radweg von der Nahequelle am Bostalsee bis zur Mündung bei Bingen am [...] 

12.06.2017  |  mehr ›

 Die Naheweinstraße

Dort, wo sonnige Rebhänge und weite Wälder sich aufs Schönste ergänzen, wo sich überraschende Ausblicke und faszinierende Impressionen in lebendiger Fülle entfalten, sind Sie gewiss unterwegs auf der Naheweinstraße.

Ihre charmante Fluchtroute aus dem grauen Alltag hält zu jeder Jahreszeit lohnende Überraschungen für Sie bereit. Wie schön, dass hier zahlreiche weinkulinarische Abenteuer auf Entdecker warten. Die historisch gewachsene Strecke verläuft über jahrhunderte alte, bereits von den Römern genutzte Verbindungen, die zur damaligen Zeit den Weinanbau und -handel im Naheland ermöglichten.

Die vielfältigen Glanzpunkte der einzigartigen Weinkulturlandschaft erstrahlen entlang des 130-km-Rundkurses wie schimmernde Perlen: vom Orgel-Art Museum (Windesheim) über die Ruine Gutenberg bis zur ehemaligen Benediktiner- Abtei Sponheim. Im mediterranen Nahetal sind das Rheinland- Pfälzische Freilichtmuseum (Bad Sobernheim) und die geheimnisvoll mystische Klosterruine Disibodenberg (Odernheim / Glan) lohnende Ziele. Inmitten der südlich exponierten Steillagen erreicht die Strecke ein Höchstmaß an landschaftlicher Dramaturgie - der Rotenfels beeindruckt als größte Steilwand zwischen den Alpen und Skandinavien. Besonders empfehlenswert in diesem Abschnitt sind die Ruine Rheingrafenstein, die weltbrühmten Gradierwerke des Salinentals sowie die historische Altstadt Bad Kreuznachs mit zahlreichen Museen und den viel fotografierten Brückenhäusern.

Weitere Informationen rund um das Naheland:

Outdoor EdelStein Wellness Kultur

Schnell-Kontakt

Sie möchten uns schreiben?

Sie haben Fragen?

Hotline +49 (0) 671 83 40 50