3 Anwärterinnen für die Krone

Laura Tullius, 23. Sie ist auf dem elterlichen Weingut in Sommerloch aufgewachsen, in die Welt gereist und letztlich hat sie [...] 

04.10.2019  |  mehr ›

Ausschreibung „Schönste Weinsichten“ 2020

In den Jahren 2012 und 2016 zeichnete das Deutsche Weininstitut gemeinsam mit den 13 Gebietsweinwerbungen Deutschlands [...] 

26.08.2019  |  mehr ›

Nahegelage – ein entspanntes Weinpicknick bei traumhaftem Wetter

Die Premiere des Komm näher – Events Nahegelage, dass am Samstag im Kurpark in Bad Münster am [...] 

26.08.2019  |  mehr ›

8.800 Weinpräsente an soziale Einrichtungen in Rheinland-Pfalz

Präsident Ökonomierat Norbert Schindler MdB verteilt Weinpräsente im Seniorenheim

12.12.2014

Wie in den vergangenen Jahren  waren in diesen Tagen wieder Mitarbeiter der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz im ganzen Land unterwegs. Einer guten Tradition folgend verteilten sie vor dem Fest Weinpräsente an soziale Einrichtungen, vorwiegend Altenhilfeeinrichtungen. Bei diesen Weinen handelt es sich um Rückstellproben aus der Landesweinprämierung, deren vorgeschriebene einjährige Aufbewahrungsfrist bei der Landwirtschaftskammer verstrichen ist. Den Einrichtungsleitungen wird damit die Möglichkeit gege­ben, den Bewohnern eine kleine Freude zum Weihnachtsfest zu bereiten.

Im Haus St. Josef in Bad Kreuznach übernahm Kammerpräsident Norbert Schindler zum Abschluss der landesweiten Aktion symbolisch die Überreichung des Weinpräsentes und übergab 100 Flaschen stellvertretend an die Einrichtungsleitung. „Wir verteilen in diesem Jahr vor den Weihnachtstagen insgesamt 8.800 Flaschen guten Wein an 104 soziale Einrichtungen im ganzen Land“, betonte Schindler in Anwesenheit des Einrichtungsleiters Michael Hartmann und Anette Schellong, Vorsitzende der Bewohnervertretung und Bruder Roman Maria Bauer an der Spitze, zahlreichen Bewohnern und einigen Gästen, darunter Landrat Franz-Josef Diel, Landkreis Bad Kreuznach, Naheweinkönigin Laura Weber, stellvertretende Vorsitzende Erika Stiep und Geschäftsführerin Ulrike Böhm des Land-Frauenverbandes Bad Kreuznach und Weinbaupräsident Dr. Thomas Höfer des Weinbauverbandes Nahe.

„Die rheinland-pfälzischen Winzer, die diese Proben der Landwirtschaftskammer dankenswerter Weise überlassen, machen damit vielen Menschen zu Weihnachten eine Freude“, bedankten sich Präsident Norbert Schindler und Weinbaupräsident Dr. Thomas Höfer bei den Winzern.

Michael Hartmann freut sich sehr, dass die Übergabe der Weinpräsente in diesem Jahr im Haus St. Josef stattfindet, kann er doch einmal ganz persönlich den hochrangigen Vertretern der Landwirtschaftskammer danken
Er erläutert: „Die Weinpräsente werden nicht nur an Weihnachten, sondern über das ganze Jahr verteilt bei besonderen Anlässen innerhalb der Hausgemeinschaften an die Bewohner ausgeschenkt. Hier in der Region gehört zu einem Festmahl auch ein Schluck des guten Weines dazu."

Weitere Informationen rund um das Naheland:

Outdoor EdelStein Wellness Kultur

Schnell-Kontakt

Sie haben eine Anfrage, Bestellung, Lob/Kritik oder möchten uns einfach schreiben?

Sie haben Fragen?

Hotline +49 (0) 671 83 40 50