NaheWeinKönigin Angelina Vogt zu Gast in der Stiftung kreuznacher diakonie

BAD KREUZNACH.  „Das hat wirklich lecker geschmeckt, was die Königin mit uns gekocht hat!“ Um diese Aussage [...] 

06.12.2018  |  mehr ›

Angelina Vogt zur 57. NaheWeinKönigin gekrönt

BAD KREUZNACH. Die 24-jährige Angelina Vogt aus Weinsheim wird als 57. NaheWeinKönigin die Region und ihren Wein [...] 

05.11.2018  |  mehr ›

23. und 24.11. 2018 „Aanbännele“- selbstbewusst für eine starke Heimatregion!

Die Hunsrück-Nahe-Region, unsere Heimat, setzt sich aus vielen Facetten zusammen. Gebiete mit geographischen und kulturellen [...] 

30.10.2018  |  mehr ›

 3 Damen für die Krone

Bewerberinnen für die Wahl der 52. Nahe- Weinkönigin 2013 / 2014 stehen fest.

27.09.2013

Im Kurhaus Park Hotel in Bad Kreuznach stellten sie sich am Freitag vor: Drei junge Frauen, die sich für das Amt der 52. Nahe-Weinkönigin 2013/2014 bewerben.

Am Wahlabend, Samstag den 02. November 2013 werden die Kandidatinnen am gleichen Ort in festlicher Abendgarderobe erscheinen und Fachfragen mit Sachverstand, Humor und Charme beantworten. Ab 02. Oktober 2013 startet der Kartenvorverkauf für das festliche Wahl-Event.

Barbara Wollschied, Jahrgang 1991. Die quirlige Studentin des Studienganges Weinbau und Oenologie kommt aus dem Weinort Altenbamberg. Im heimischen Weingut hat Sie schon früh das Thema Wein für sich entdeckt und möchte in ihrem Jahr als Naheweinmajestät den Menschen die Nahe und ihre Schätze näher bringen, ganz nach dem Motto „In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst.“ Neben dem Wein liebt sie kreatives Backen, bleibt jedoch in Sachen Essen bodenständig. Grumbeersupp und Quetschekuche beschreibt sie als ihr Lieblingsessen. Ein Tag ohne Lachen, ist für sie ein verlorener Tag.

Sophia Mauer, Jahrgang 1992, wohnt in Spabrücken und studiert zurzeit in Geisenheim den Studiengang Internationale Weinwirtschaft im 4 Semester. Das Interesse der Menschen für den Nahe-Wein zu steigern und ihn nicht nur als Kulturgut, sondern auch Modern zu präsentieren ist das erklärte Ziel ihrer Amtszeit. In ihrer freien Zeit widmet sie sich gerne ihrem Pferd und ihrer Familie. Diese ist für sie die wichtigste Basis im Leben. Für Ihre Zukunft sind Sophia drei Dinge wichtig; Humor, Gesundheit und Geselligkeit und natürlich die Verbundenheit zum Wein.

Juliane Mees, Jahrgang 1985, kommt aus der Weinbaugemeinde Bad Kreuznach- Bosenheim. Nach Ihrem Studium des Lehramtes möchte sie sich noch einen lang gehegten Traum erfüllen. Das Anbaugebiet Nahe in all seinen Facetten zu präsentieren. Dabei ist ihr vor allem die Kommunikation mit jungen Menschen wichtig. Ihrer Leidenschaft zum Thema Wein konnte Sie während des Studiums bei ihrem Nebenjob bei Villa Vinum nachgehen und kennt sich nun im In- und Ausland bestens aus. Für die sportliche Bosenheimerin ist Nahewein pure Lebensqualität und so freut sie sich auch auf die spannende Wahl, ganz nach Ihrem Lebensmotto: „Just do it!

 

Karten für die Wahl gibts unter Email info@weinland-nahe.de oder per Telefon unter 0671-834050.

 

Bild von lins nacht rechts; Juliane Mees, Sophia Mauer, Barabra Wollschied

 

Weitere Informationen rund um das Naheland:

Outdoor EdelStein Wellness Kultur

Schnell-Kontakt

Sie möchten uns schreiben?

Sie haben Fragen?

Hotline +49 (0) 671 83 40 50