Bauernmarkt im Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseum

31.08.2020

Am 6. September findet im Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseum Bad Sobernheim ein Bauernmarkt statt.

Mehr als 20 Aussteller und Marktbeschicker freuen sich, Lebensmittel und Dekoartikel aus der Region verkaufen zu können. Es gibt ein sehr breites Sortiment, welches kaum einen Wunsch offen lässt: Eine Manufaktur bietet zahlreiche Kaffeesorten aus eigener Röstung an. Passend hierzu gibt es Mandelgebäck und Nougat. Aber auch Eingemachtes nach historischen Rezepten der Großmutter, Essig und Öle, verschiedene Seifen, für die langsam beginnende kühle Jahreszeit Schals, Socken und flauschige Wollartikel oder Tücher sind im Angebot. Bücher, restaurierte Kleinmöbel, Leinen und Antiquitäten, Steinfiguren und Dekoartikel in Rostoptik, Geschirr und Porzellan ergänzen die Warenpalette. Passend zur Jahreszeit gibt es Blumen, florale Deko, Türkränze, Herbstdeko und Gartenstecker in Rostoptik. Keramikprodukte aus Künstlerhänden, Deko für Drinnen und Draußen, schöne Dinge aus Holz, selbstgefertigter Schmuck aus Silber, von Hand geflochtene Hüte und Mützen erweitern das große Sortiment. Zudem gibt es noch Tischdecken, Holzspielwaren, Kinderhocker, Grußkarten und mehr. Für die Küchen- und Kochfans sind Haushaltsmesser, Senf und Meerrettich, Knoblauch, Lavendel sowie verschiedene Gewürze erhältlich. Zudem hat die historische Metzgerei geöffnet: Dort gibt es deftige Wurstwaren.


Das Organisationsteam weist an dieser Stelle daraufhin, auf Grund der aktuellen Lage bitte genügend Abstand zu halten und bei den Gesprächen und Einkäufen mit den Austellerinnen und Austellern eine
Maske zu tragen.

Der Bauernmarkt findet auf der Wiese im Bereich hinter der Baugruppe Mosel-Eifel nahe Haus Enkirch bis zur Museumskapelle statt.

Der Eintritt kostet 7,-€ für Erwachsene. Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren haben kostenfrei Zutritt.Auch der angeleinte Familienhund darf seine Lieben kostenfrei auf den Bauernmarkt begleiten.

Weitere Informationen gibt es unter Tel.: 06751/855880 oder www.freilichtmuseum-rlp.de.

kostenloses
INFOPAKET
anfordern