Der Kartenvorverkauf für das „Komm näher! Naheweinfestival“ startet

Für das „Komm näher! Naheweinfestival“ beginnt in dieser Woche der Kartenvorverkauf. Im Zuge der [...] 

16.04.2019  |  mehr ›

Landwirtschaftskammer lädt nach Koblenz zu „Wein im Schloss“ ein  

Wer Lust hat, eine Auswahl der besten Weine aus den sechs rheinland-pfälzischen Anbaugebieten kennen zu lernen, sollte sich [...] 

16.04.2019  |  mehr ›

Der Weg zur Krone - so wird man NaheWeinKönigin

Wie wird man eigentlich NaheWeinKönigin? Der Weg zur Krone ist gar nicht so schwer. Vor allem sollte man [...] 

08.04.2019  |  mehr ›

Hildegard und der Nahewein

Mit Helmut Hehner, Küchenchef Weinhaus Hehner-Kiltz, Waldböckelheim

Zwei spannende Themen werden hier kombiniert: Hildegard von Bingen und der Nahewein. Sie besuchen den Disibodenberg, die wohl wichtigste Wirkungsstätte im Leben Hildegard von Bingen. Dabei ist die Geschichte des Naheweines unter den Benediktinern (der Disibodenberg war das größte Weingut der Nahe im Mittelalter) bis zu den heutigen Winzern das zweite Thema. Die guten Naheweine und die Küche der heiligen Hildegard von Bingen lernen Sie dabei auch praktisch kennen.

Leistungen: 2 x Übernachtung mit Frühstück im Weingut Hehner-Kiltz** Waldböckelheim (www.hehner-kiltz.de, Tel.: 06758-7918, Mail: info@hehner-kiltz.de), 1 x Abendessen 3-Gang-Menü nach der hl. Hildegard, 1 x 4 Gang Menü mit Weinbegleitung nach Hildegard von Bingen, Besichtigung der Klosterruine Disibodenberg, Wanderung durch die Weinberge mit Mittagsimbiss und Weinverkostung.

Preis pro Person in EUR: 150,00 bei Anreise Do/Fr/Sa; 135,00 bei Anreise SO/Mo/DI/MI.

Veranstalter: Naheland-Touristik GmbH, Bahnhofstr. 37,55606 Kirn, Tel. 06752-137610, info@naheland.net, www.naheland.net

Es gelten die Reisebedingungen der Naheland-Touristik GmbH.

Weitere Informationen rund um das Naheland:

Outdoor EdelStein Wellness Kultur

Schnell-Kontakt

Sie möchten uns schreiben?

Sie haben Fragen?

Hotline +49 (0) 671 83 40 50