NaheWeinKönigin Angelina Vogt zu Gast in der Stiftung kreuznacher diakonie

BAD KREUZNACH.  „Das hat wirklich lecker geschmeckt, was die Königin mit uns gekocht hat!“ Um diese Aussage [...] 

06.12.2018  |  mehr ›

Angelina Vogt zur 57. NaheWeinKönigin gekrönt

BAD KREUZNACH. Die 24-jährige Angelina Vogt aus Weinsheim wird als 57. NaheWeinKönigin die Region und ihren Wein [...] 

05.11.2018  |  mehr ›

23. und 24.11. 2018 „Aanbännele“- selbstbewusst für eine starke Heimatregion!

Die Hunsrück-Nahe-Region, unsere Heimat, setzt sich aus vielen Facetten zusammen. Gebiete mit geographischen und kulturellen [...] 

30.10.2018  |  mehr ›

Naheland Wander.Sommer: Auf Tour in Feilbingert

Am 13. September wird „Rund um den Lemberg“ gewandert

07.09.2015

„Rund um den Lemberg – König der Naheberge“ heißt es am Sonntag, 13. September in Feilbingert, wenn die rund 14 Kilometer lange zukünftige Vitaltour, die extra für diesen Tag markiert wird, ihre Feuerprobe bestehen muss. Prominenter Wandergast ist Martin Seidler, der beliebte Moderator der SWR Landesschau Rheinland-Pfalz, der schon im vergangenen Jahr die Region beim Wander-Erlebnistag kennengelernt hat.

Die offizielle Begrüßung zur ganztägigen Wandertour findet um 9.30 Uhr mit Landrat Franz-Josef Diel sowie den OrtsbürgermeisterInnen von Feilbingert, Niederhausen und Oberhausen direkt an der Lemberghütte statt. Anschließend startet die geführte Wanderung mit Wanderführer Rainer Müller und Wandergast Martin Seidler. Die Veranstalter versprechen einige Überraschungen während der Tour.

Der Weg führt zunächst in Richtung Feilbingert und von dort weiter hinab in das Trombachtal, am Trombacher Hof vorbei in Richtung Nahe-Niederhauser Stausee, dem tiefsten Punkt der Tour. Weiter geht’s zum Schmittenstollen, wo eine Mittagsrast geplant ist. Die zweite Hälfte der Wanderung führt nun in einem weiten Bogen rund um den Lemberg, einem der ältesten und größten Naturschutzgebiete in Rheinland-Pfalz am Rande des Naturparks Soonwald-Nahe. An dem sonnenverwöhnten Berg hat sich eine besondere Flora und Fauna entwickelt, die Wanderführer Rainer Müller immer wieder erläutern wird. Nachmittag, am Ende der Wanderung, erwartet die Wanderer musikalische Unterhaltung an der Lemberghütte. Der genaue Wegeverlauf der Lembergtour kann im Internet unter www.naheland.net heruntergeladen werden.

Das Besucherbergwerk Schmittenstollen beteiligt sich am diesjährigen des „Tag des offenen Denkmals“, der ebenfalls am 13. September stattfindet. Das Motto dieses Aktionstages passt ganz hervorragend zum Lemberg: Wo sonst lassen sich „Handwerk, Technik, Industrie“ besser erleben, als an einem Berg, an dem nachweislich seit dem 15. Jahrhundert bis weit ins 20. Jahrhundert Bergbau betrieben wurde?

Die Veranstalter weisen darauf hin, dass aufgrund der begrenzten Parkmöglichkeiten an der Lemberghütte extra ein Wanderparkplatz für die Wanderveranstaltung ausgewiesen wird, der zirka 800 Meter vor der Lemberghütte liegt. Die Veranstalter bitten die Wanderer diesen Parkplatz unbedingt zu benutzen.

Die Idee zur Lembergtour

Als im Winter diesen Jahres der Verkehrs- und Verschönerung Feilbingert mit der Idee einer Vitaltour „Rund um den Lemberg“ an die Naheland-Touristik GmbH heran trat, war schnell klar, dass diese Tour in die Veranstaltungsreihe des Naheland Wander.Sommer aufgenommen werden muss. Auch wenn der Weg noch nicht offiziell markiert ist und die Beschilderung sowie die Zertifizierung zum Premium-Rundwanderweg erst für 2016 umgesetzt werden kann, findet die von Torsten Hahn und seinen Wanderfreunden geplante Wegeführung große Zustimmung. Die Wanderung am 13. September 2015 soll das Projekt weiter forcieren, denn den meisten Beteiligten und Wanderfans ist klar, dass der Lemberg sehr viel Potential für eine gezieltere wandertouristische Vermarktung bietet.

Weitere Informationen rund um das Naheland:

Outdoor EdelStein Wellness Kultur

Schnell-Kontakt

Sie möchten uns schreiben?

Sie haben Fragen?

Hotline +49 (0) 671 83 40 50