1967-2017: 50 Jahre Naheweinzelt – Feiern mit Genuss und echten Typen

1967 zum ersten Mal eröffnet, ist das Naheweinzelt bis heute Treffpunkt für Jung und Alt auf dem Jahrmarkt. 15 [...] 

15.08.2017  |  mehr ›

Edelschliff 2017 wurde in der Nationalparkgemeinde Allenbach präsentiert

Gemeinsam mit der Deutschen Edelsteinkönigin, den Nahewein-Majestäten sowie dem Weingut Gemünden [...] 

28.06.2017  |  mehr ›

Vergnügen auf zwei Rädern - 24. Rad-Erlebnistag

128 Kilometer Fahrvergnügen verspricht der Nahe-Radweg von der Nahequelle am Bostalsee bis zur Mündung bei Bingen am [...] 

12.06.2017  |  mehr ›

Saisoneröffnung im Freilichtmuseum

06.03.2017

Nach der mehrmonatigen Winterpause öffnet das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum am Sonntag, dem 19. März, wieder seine Pforten. Die Saison startet in diesem Jahr mit einer Ausstellungseröffnung im Schul- und Backhaus Neuwied-Heddesdorf. Bisher unterrepräsentiert war im Freilichtmuseum die Vermittlung der demokratischen Entwicklung des noch jungen Bundeslandes. In enger Zusammenarbeit mit Herrn Udo Reichenbecher, Staatssekretär a.D., entstand eine Ausstellung mit lebendigen Einblicken in den Alltag eines Landtagsabgeordneten, seiner Arbeit in Mainz sowie vor Ort im Wahlkreis. Durch diese Dauerausstellung und die zusätzliche Leihgabe der Wechselausstellung „Orte der Demokratie in Rheinland-Pfalz“ des rheinland-pfälzischen Landtags kann diese Lücke nun geschlossen werden.

Auch in diesem Jahr wartet wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Jahresprogramm auf die Besucher. So können die Museumsgäste verschiedene Handwerksvorführungen besuchen, an der beliebten Osternestsuche teilnehmen (16. April) oder sich mit Saatgut, Kräutern sowie hübschen Accessoires am Pflanzen- und Gartentag (23. April) eindecken. Im Jahresverlauf bietet das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum viele weitere Veranstaltungen, Führungen und Handwerkskurse an. Das gesamte Programm gibt es unter www.freilichtmuseum-rlp.de. Erstmals werden in diesem Jahr an jedem ersten Sonntag im Monat Handwerksvorführungen angeboten. Los geht es am 2. April mit Schmieden und kreativem Töpfern. Weitere Informationen gibt es unter Tel.: 06751/855880 oder info@freilichtmuseum-rlp.de.

Quelle: Stiftung Rheinland-Pfälzisches Freilichtmuseum

Weitere Informationen rund um das Naheland:

Outdoor EdelStein Wellness Kultur

Schnell-Kontakt

Sie möchten uns schreiben?

Sie haben Fragen?

Hotline +49 (0) 671 83 40 50