NaheWeinKönigin Angelina Vogt zu Gast in der Stiftung kreuznacher diakonie

BAD KREUZNACH.  „Das hat wirklich lecker geschmeckt, was die Königin mit uns gekocht hat!“ Um diese Aussage [...] 

06.12.2018  |  mehr ›

Angelina Vogt zur 57. NaheWeinKönigin gekrönt

BAD KREUZNACH. Die 24-jährige Angelina Vogt aus Weinsheim wird als 57. NaheWeinKönigin die Region und ihren Wein [...] 

05.11.2018  |  mehr ›

23. und 24.11. 2018 „Aanbännele“- selbstbewusst für eine starke Heimatregion!

Die Hunsrück-Nahe-Region, unsere Heimat, setzt sich aus vielen Facetten zusammen. Gebiete mit geographischen und kulturellen [...] 

30.10.2018  |  mehr ›

Naheweinprobe auf dem Riesenrad

10.08.2015

Erstmals in diesem Jahr veranstaltet die Stadt Bad Kreuznach in Zusammenarbeit mit Weinland Nahe und der Firma Fahrgeschäfte Kipp eine Weinprobe auf dem Riesenrad.

„Wir dürfen uns nicht nur auf ein außergewöhnliches Ereignis freuen, sondern unterstützen gleichzeitig noch einen guten Zweck,“ so Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer.

Am Abend der „inoffiziellen Jahrmarkteröffnung“, Donnerstag, 20. August 2015 werden um 19.30 Uhr drei Weine von Winzern aus dem Naheweinzelt präsentiert. Die Teilnehmer können während der ca. ein stündigen Fahrt auf dem beliebten Europa-Riesenrad die Weine genießen und erhalten dazu eine Vespertüte.

Die Inhaberin der Firma Kipp, Claudia Kipp, stellt den gesamten Erlös aus dem Eintritt für die Fahrt der Musikschule Mittlere Nahe zur Verfügung und ermöglicht damit Kindern und Jugendlichen weiterführenden Musikschulunterricht. Diese Kinder und Jugendlichen haben bereits ein ganzes Jahr Musikschulunterricht erhalten, der aus einem Bundesförderprogramm finanziert worden ist. Sie haben große Freude an der Musik gefunden und möchten weiterhin lernen. „Ich freue mich auf dieses wunderbare Event und unterstütze die Familien gerne,“ so Claudia Kipp  

Der Preis pro Person (inkl. Fahrt, Weine und Vespertüte) beträgt 18 € (davon 6 € für die Musikschule Mittlere Nahe für das Projekt „Kultur macht stark“). Die Karten können ab sofort im Informationsbüro des Stadthauses, Hochstraße 48, erworben werden und telefonisch reserviert werden unter beate.schneider@bad-kreuznach.de und 0671 800-800.

Bildquelle: rhein-zeitung.de

Weitere Informationen rund um das Naheland:

Outdoor EdelStein Wellness Kultur

Schnell-Kontakt

Sie möchten uns schreiben?

Sie haben Fragen?

Hotline +49 (0) 671 83 40 50