Bad Kreuznach feiert mit Jahrmarkt@Home

BAD KREUZNACH. Inzwischen ist es bekannt: Der Bad Kreuznacher Jahrmarkt kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Doch dies [...] 

30.07.2020  |  mehr ›

Mit dem Nahegelage Picknick-Korb die Nahe genießen

Auch die Vorfreude auf das zweite Komm näher! Nahegelage im schönen Kurpark von Bad Münster war groß. Aber in [...] 

15.07.2020  |  mehr ›

Komm näher! Naheweinfestival teils verschoben, teils abgesagt

Zum zweiten Mal sollte in diesem Jahr das Komm näher! Naheweinfestival mit seinen drei Veranstaltungen Nah[e]bar, Rebenbeben [...] 

15.05.2020  |  mehr ›

Osternestsuche im Freilichtmuseum

15.05.2020

Auch in diesem Jahr versteckt der Osterhase wieder viele Nester im  Rheinland- Pfälzischen Freilichtmuseum Bad Sobernheim. Am Ostersonntag, dem 16. April,  können die Kinder die bunten Tüten in den verschiedenen Häusern des Freilichtmuseums suchen. Als leckere Stärkung bietet der Freundeskreis Kaffee und Kuchen im Winterburger Tanzsaal an. Auch die Museumsbäcker sind wieder in Aktion: Sie werden zum ersten Mal für diese Saison den Museumsbackes anheizen und  ofenwarmes Brot sowie Rosinenbrötchen anbieten.

Falls das Wetter nicht ganz so schön sein sollte, wird die Osternestaktion in die Häuser und Scheunen des Museums verlegt. Zwischen 14 und 16 Uhr können die Nester gesucht werden. Ein Osternest kostet 4,50 € zzgl. Eintritt. Erwachsene zahlen 7,- € Eintritt, für Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren ist der Besuch des Freilichtmuseums kostenfrei.

Da die Nachfrage erfahrungsgemäß sehr groß ist, bitte die Osternester unbedingt vorbestellen: Das Museumsteam nimmt die Vorbestellungen gerne unter Tel.: 06751/ 8 55 88 0 oder info@freilichtmuseum-rlp.de entgegen. Die Vorbestellung ist bis zum 7. April möglich (nur so lange der Vorrat reicht).

 

Quelle: Stiftung Rheinland-Pfälzisches Freilichtmuseum

Weitere Informationen rund um das Naheland:

Outdoor EdelStein Wellness Kultur

Schnell-Kontakt

Sie haben eine Anfrage, Bestellung, Lob/Kritik oder m?chten uns einfach schreiben?

Sie haben Fragen?

Hotline +49 (0) 671 83 40 50