Nah[e]bar – Genuss pur

Die Veranstaltung startete im Hof des Landhauses von Markus Buchholz, nun im Zuge des neuen Eventkonzeptes „White [...] 

19.07.2019  |  mehr ›

Rebenbeben - ein gelungener Auftakt

Die Aufbauarbeiten für Rebenbeben, bei dem Weinland Nahe, 12 Nahewinzer, eine Fruchtsaftkelterei und eine Brauerei an einem [...] 

08.07.2019  |  mehr ›

Bewerbungsfrist für Bewerberinnen zum Amt der NaheWeinKönigin verlängert

Wie wird man eigentlich NaheWeinKönigin? Der Weg zur Krone ist gar nicht so schwer. Vor allem sollte man [...] 

27.06.2019  |  mehr ›

Nahe Weinkönigin Clarissa Peitz findet immer den richtigen Weg

Am 23. September im Weinköniginnen-Check der „SWR Landesschau Rheinland-Pfalz“

15.09.2016

Es sind immer sechs: Von 13 deutschen Weinbaugebieten liegen sechs in Rheinland-Pfalz und damit sind es auch sechs rheinland-pfälzische Gebietsweinköniginnen, die um die Krone der Deutschen Weinkönigin wetteifern. Ein erstes Mal beim Vorentscheid am 24. September in der Mainzer Rheingoldhalle. Hier sind es dann wieder sechs der 13 jungen Damen, die sich für das große Wahl-Finale am 30. September in der Rheingoldhalle qualifizieren können. Die „SWR Landesschau Rheinland-Pfalz“ nimmt die rheinland-pfälzischen Bewerberinnen schon vorab unter die Lupe und macht vom 16. bis 23. September ab 18.45 Uhr mit ihnen den Weinköniginnen-Check.


Clarissa Peitz ist am Freitag, 23. September, im Weinköniginnen-Check der „Landesschau“ zu sehen. Die Nahe-Weinkönigin stammt aus einem großen Weingut in Wallhausen bei Bad Kreuznach. Die 22-Jährige will sich später um den Weinverkauf kümmern und studiert deshalb Betriebswirtschaft.

Clarissa Peitz braucht keinen Navi

Nebenbei ist sie aktive Fastnachterin und fährt gerne Motorrad. Vom Wein versteht die Winzertochter natürlich viel, sie behauptet aber, auch beim Tanzen stets eine gute Figur zu machen, immer ein Lächeln zu verschenken und auch ohne Navigationsgerät den richtigen Weg zu finden. Im Weinköniginnen-Check will sie es beweisen.

Weitere Infos unter SWR.de/weinkoenigin.


Die wichtigsten Sendetermine des SWR Fernsehens im Überblick:

16. bis 23.9.2016, jeweils 18.45 Uhr
Landesschau Rheinland-Pfalz: Vorstellung der rheinland-pfälzischen Kandidatinnen („Weinköniginnen-Check“)

Samstag, 24.9.2016, ab 16 Uhr im Livestream auf SWR.de
Wahl der Deutschen Weinkönigin – Die Vorentscheidung
Moderation: Holger Wienpahl

Sonntag, 25.9.2016, 14 Uhr
Wahl der Deutschen Weinkönigin – Die Vorentscheidung
Moderation: Holger Wienpahl

26. bis 28.9. 2016, 16 Uhr
Kaffee oder Tee: u. a. Interviews mit den Finalistinnen

28.9.2016, 18.45 Uhr
Landesschau Rheinland-Pfalz: Interview mit den rheinland-pfälzischen Finalistinnen

29.9.2016, 16 Uhr
Kaffee oder Tee: u. a. Interview mit der noch amtierenden Deutschen Weinkönigin Josefine Schlumberger

30.9.2016, 18.45 Uhr
Landesschau Rheinland-Pfalz: Die Finalistinnen aus Rheinland-Pfalz

30.9.2016, 18.45 Uhr:
Landesschau Baden-Württemberg: Die Finalistinnen aus Baden-Württemberg

Freitag, 30.9.2016, 20.15 Uhr
Wahl der Deutschen Weinkönigin – Das Finale
Sendung live aus der Rheingoldhalle in Mainz
Moderation: Holger Wienpahl

Pressekontakt: Ewa Harmansa, Tel.: 06032 929919, ewaharmansa@memo.de

Weitere Informationen rund um das Naheland:

Outdoor EdelStein Wellness Kultur

Schnell-Kontakt

Sie haben eine Anfrage, Bestellung, Lob/Kritik oder möchten uns einfach schreiben?

Sie haben Fragen?

Hotline +49 (0) 671 83 40 50