3 Anwärterinnen für die Krone

Laura Tullius, 23. Sie ist auf dem elterlichen Weingut in Sommerloch aufgewachsen, in die Welt gereist und letztlich hat sie [...] 

04.10.2019  |  mehr ›

Ausschreibung „Schönste Weinsichten“ 2020

In den Jahren 2012 und 2016 zeichnete das Deutsche Weininstitut gemeinsam mit den 13 Gebietsweinwerbungen Deutschlands [...] 

26.08.2019  |  mehr ›

Nahegelage – ein entspanntes Weinpicknick bei traumhaftem Wetter

Die Premiere des Komm näher – Events Nahegelage, dass am Samstag im Kurpark in Bad Münster am [...] 

26.08.2019  |  mehr ›

Landwirtschaftskammer lädt nach Koblenz zu „Wein im Schloss“ ein  

Kartenvorverkauf nur noch bis zum 25. April  

16.04.2019

Wer Lust hat, eine Auswahl der besten Weine aus den sechs rheinland-pfälzischen Anbaugebieten kennen zu lernen, sollte sich jetzt Tickets für „Wein im Schloss“ sichern. Über 400 Weine von rund 70 Spitzenwinzern stehen am Sonntag, 5. Mai, im Kurfürstlichen Schloss Koblenz zum Probieren bereit. Der Kartenvorverkauf läuft noch bis zum 25. April.

Während der 22. Auflage von „Wein im Schloss“ haben die Besucher beim Verkosten auch die Möglichkeit, direkt mit den Erzeugern ins Gespräch zu kommen. Die Sonderverkostung nimmt in diesem Jahr die „Orange Weine“ in den Fokus.
Bei der großen Auswahl wird jeder Gast sicherlich den passenden Wein für sich finden.
Die Eintrittskarten, die zum Preis von je 25 Euro erhältlich sind, beinhalten neben einem Verkostungsglas die An- und Abreise am Veranstaltungstag mit allen Bussen und Nahverkehrszügen im Verkehrsverbund Rhein-Mosel in der zweiten Klasse.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und dem Ticketerwerb sowie den Online-Katalog mit allen Winzern und Weinen gibt es unter www.wein-im-schloss.de. Hier können sich Interessierte außerdem bereits im Vorfeld ihre individuelle Probierliste zusammenstellen.

 

Quelle: Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

Weitere Informationen rund um das Naheland:

Outdoor EdelStein Wellness Kultur

Schnell-Kontakt

Sie haben eine Anfrage, Bestellung, Lob/Kritik oder möchten uns einfach schreiben?

Sie haben Fragen?

Hotline +49 (0) 671 83 40 50