Komm näher! Naheweinfestival teils verschoben, teils abgesagt

Zum zweiten Mal sollte in diesem Jahr das Komm näher! Naheweinfestival mit seinen drei Veranstaltungen Nah[e]bar, Rebenbeben [...] 

15.05.2020  |  mehr ›

Amtsjahr der Naheweinmajestäten wird um ein Jahr verlängert

Naheweinkönigin Laura Tullius und ihre Prinzessinnen Nina Schönbein und Rebecca Schramm werden ihre Amtszeit um ein Jahr [...] 

11.05.2020  |  mehr ›

"Mit lieblich-leckeren Weinen die Zeit versüßen"

Genießen Sie die sonnigen Tagen mit #lieblichleckeren Naheweinen. Passend zu der laufenden Themenwoche des Deutschen [...] 

22.04.2020  |  mehr ›

Kino et Vino 2017

"Happy Bournout"

22.04.2020

Das Cineplex Bad Kreuznach lädt gemeinsam mit dem Weinland Nahe e.V. zu einem Kino et Vino-Abend am Freitag den 07.04.2017 ein. Wir beginnen den Abend mit einem Sektempfang um 18.00 Uhr, danach zeigen wir Ihnen den Film „Happy Burnout“ mit Wotan Wilke Möhring.

Die Kino et Vino Veranstaltung ist zu einer schönen Tradition geworden und wir freuen uns wieder Filmvergnügen mit einer Präsentation von Weinen zu verbinden. Sie haben Gelegenheit, vor und nach dem Film, Weine aus dem Anbaugebiet Nahe besser kennen zu lernen. Die Gebietsweinwerbung unterstützt diese Veranstaltung und gibt Ihnen gerne Auskunft über die verschiedenen Weine. Eine erste Probe ist kostenlos und gegen einen geringen Aufpreis wird „nachgeschenkt“.

Kurzinhalt "Happy Bournout":
Alt-Punk Fussel (Wotan Wilke Möhring) ist Frauenheld, Lebenskünstler und Systemverweigerer aus Überzeugung. Arbeit? Nicht mit ihm. Er lässt es lieber ruhig angehen und wickelt mit seinem jungenhaften Charme alle um den Finger. Auch Frau Linde (Victoria Trauttmansdorff), seine Sachbearbeiterin im Arbeitsamt, die seine Zurückhaltung bei der Arbeitssuche bedingungslos unterstützt - bis eine interne Prüfung sie zwingt, aktiv zu werden. Kurzerhand vermittelt sie ihm ein Arbeitsunfähigkeits-Attest, Diagnose Burnout, samt Therapie in einer stationären Klinik. Auf Anhieb durchschaut die Psychologin Alexandra (Anke Engelke) den Trick, aber mit Fussel kommt frischer Wind in den Klinikalltag. Und den können alle Patienten gebrauchen - der lebensmüde Günther (Michael Wittenborn), der cholerische Kinder-Entertainer Datty (Kostja Ullmann), die überforderte Mutter Merle (Julia Koschitz) und der gestresste Geschäftsmann Anatol (Torben Liebrecht). Doch je besser Fussel sie kennenlernt, desto mehr beginnt er, über sich selbst nachzudenken. Bis irgendwann gar nicht mehr so klar ist, wer hier eigentlich Hilfe braucht und worum es am Ende des Tages wirklich geht. In der Therapie. Und im echten Leben.

Der Eintritt kostet 13,00 Euro.
Im Eintrittspreis enthalten: Der aktuelle Kinofilm, 1 Glas Wein, 1 Glas Sekt, ein leckerer Kino et Vino-Imbiss zur Degustation.

Die Karten sind nur im Vorverkauf erhältlich entweder an der Kinokasse oder unter
http://www.cineplex.de/event/3352/bad-kreuznach/

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ansprechpartner: Nadin Unterhauser, nadin.unterhauser@cineplex.de; Tel.: 0671/8440822

Weitere Informationen rund um das Naheland:

Outdoor EdelStein Wellness Kultur

Schnell-Kontakt

Sie haben eine Anfrage, Bestellung, Lob/Kritik oder m?chten uns einfach schreiben?

Sie haben Fragen?

Hotline +49 (0) 671 83 40 50