NaheWeinKönigin Angelina Vogt zu Gast in der Stiftung kreuznacher diakonie

BAD KREUZNACH.  „Das hat wirklich lecker geschmeckt, was die Königin mit uns gekocht hat!“ Um diese Aussage [...] 

06.12.2018  |  mehr ›

Angelina Vogt zur 57. NaheWeinKönigin gekrönt

BAD KREUZNACH. Die 24-jährige Angelina Vogt aus Weinsheim wird als 57. NaheWeinKönigin die Region und ihren Wein [...] 

05.11.2018  |  mehr ›

23. und 24.11. 2018 „Aanbännele“- selbstbewusst für eine starke Heimatregion!

Die Hunsrück-Nahe-Region, unsere Heimat, setzt sich aus vielen Facetten zusammen. Gebiete mit geographischen und kulturellen [...] 

30.10.2018  |  mehr ›

Weinort wird Drehort

SWR Fernsehen dreht am 8. Juli bei Laura Weber in Monzingen

24.06.2015

Montreal, Warschau, Tokio, Oppenheim - nicht jeder der rund 250 Termine im Jahr ist mit dem Dienstwagen erreichbar. Viele Reisen, offizielle Anlässe, interessante Persönlichkeiten. Ein aufregender Job. Und im Herbst wird er neu vergeben. Im September wählt in Neustadt an der Weinstraße eine rund 70-köpfige Jury die Deutsche Weinkönigin für das Jahr 2015/16. Wird Laura Weber aus Monzingen die neue Deutsche Weinhoheit werden? Als Naheweinkönigin ist sie eine der Gebietsweinköniginnen der deutschen Weinbaugebiete, die sich traditionell um die Krone bewerben. Aus diesem Grund besucht ein SWR-Kamerateam Laura Weber am Mittwoch, 8. Juli, in ihrem Heimatort Monzingen und filmt sie in ihrem alltäglichen Umfeld.

Zu sehen ist ihr Porträt und das ihrer elf Konkurrentinnen bei der Vorentscheidung zur Wahl der Deutschen Weinkönigin am Samstag, 19. September (Ausstrahlung im SWR Fernsehen am Sonntag, 20. September, 16 Uhr). Bei dem spannenden Vorentscheid müssen sich die Kandidatinnen topfit zeigen, das heißt alles über Wein und die deutsche Weinwirtschaft wissen, sicher und charmant im Umgang sein und eloquent. Schließlich trägt die Deutsche Weinkönigin ein Jahr lang den deutschen Wein als Botschafterin in die ganze Welt. Beim Vorentscheid wählt die Jury sechs Bewerberinnen für das Finale aus. Wird Laura Weber eine der Finalistinnen sein und vielleicht sogar Deutsche Weinkönigin werden? Das aufregende Finale mit Moderator Holger Wienpahl überträgt das SWR Fernsehen live mit einer großen Gala am Freitag, 25. September um 20.15 Uhr.

Die Sendetermine des SWR Fernsehens im Überblick:

Sonntag, 20.9.2015, 16 Uhr

Wahl der Deutschen Weinkönigin – Die Vorentscheidung
Moderation: Holger Wienpahl

Freitag, 25.09.2015, 20.15 Uhr

Wahl der Deutschen Weinkönigin – Das Finale
Sendung live aus dem Saalbau in Neustadt an der Weinstraße

Moderation: Holger Wienpahl

Pressekontakt im Auftrag des SWR:
Ewa Harmansa, Tel.: 0 60 32 / 92 99-19, EwaHarmansa@memo-pr.de

Weitere Informationen rund um das Naheland:

Outdoor EdelStein Wellness Kultur

Schnell-Kontakt

Sie möchten uns schreiben?

Sie haben Fragen?

Hotline +49 (0) 671 83 40 50