NaheWeinKönigin Angelina Vogt zu Gast in der Stiftung kreuznacher diakonie

BAD KREUZNACH.  „Das hat wirklich lecker geschmeckt, was die Königin mit uns gekocht hat!“ Um diese Aussage [...] 

06.12.2018  |  mehr ›

Angelina Vogt zur 57. NaheWeinKönigin gekrönt

BAD KREUZNACH. Die 24-jährige Angelina Vogt aus Weinsheim wird als 57. NaheWeinKönigin die Region und ihren Wein [...] 

05.11.2018  |  mehr ›

23. und 24.11. 2018 „Aanbännele“- selbstbewusst für eine starke Heimatregion!

Die Hunsrück-Nahe-Region, unsere Heimat, setzt sich aus vielen Facetten zusammen. Gebiete mit geographischen und kulturellen [...] 

30.10.2018  |  mehr ›

Nahe-Riesling-Sahnetorte basiert auf Odernheimer Gutswein

12.02.2015

Seit nunmehr 20 Jahren wird in der Backstube des 1887 im Bad Kreuznacher Kurviertel gegründeten „Café Wahl“, einer der traditionsreichsten Konditoreien ein Rheinland-Pfalz, deren Nahe-Riesling-Sahnetorte produziert. Das erfolgreiche Rezept haben die beiden Konditorenmeister Dietrich Baur (75) und Frank Kaiser (48) selbst entwickelt und perfektioniert. „Wir verwenden dafür nur Zutaten bester Qualität. Jede Torte enthält mehr als einen halben Liter Gutsriesling des Weingutes Klostermühle Odernheim“, verrät Konditormeister Baur, der das Café 1966 von seinem Vorgänger Gottlieb Wahl übernommen und bis 1995 geführt hat. Danach legte er die Verantwortung in die Hände seines „Ziehsohnes“ Frank Kaiser, der die Rezepturen und das Qualitätsbewusstsein seines früheren Chefs zu hundert Prozent übernommen hat. Und noch immer funktioniert die Zusammenarbeit zwischen den Seniorchef und seinem Nachfolger perfekt.

Dass dieser Klassiker sich nun schon seit 20 Jahren erfolgreich im Wettbewerb um die Gunst der Genießer behaupten konnte, freut auch Christian Held, den geschäftsführenden Gesellschafter des Weingutes Klostermühle Odernheim. Zusammen mit seiner Frau Uta Armbruster-Held besuchte er die beiden Konditorenmeister und gratulierte ihnen zu ihrem Erfolgsschlager, an dem er nicht unbeteiligt ist: Denn vor 20 Jahren lebte er in der Nachbarschaft und zählte ebenfalls zu den Freunden des Cafés. Als er dessen Patron einen Gutsriesling vom Disibodenberg verkosten ließ, fiel wenig später die Entscheidung, dass dieser als entscheidender Geschmacksträger in der Nahe-Riesling-Sahnetorte dienen sollte. Und daran hat sich in den vergangenen Jahren auch nichts geändert, getreu dem Grundsatz: „Never change a winning team!“ („Verändere nie eine siegende Mannschaft!“), der vom englischen Nationaltrainer Sir Alfred Ernest Ramsey (1920 bis 1999) stammen soll. Aber der Gutriesling des Weingutes Klostermühle schmecke auch solo, also pur aus der Flasche, sehr gut, versichert dessen Erzeuger mit einem Augenzwinkern…

Sorgfältig ausgetüftelt und erprobt wurde das Rezept für die Nahe-Riesling-Sahnetorte, die ihrem Namen alle Ehre macht: Außer den 550 Millilitern Odernheimer Gutrieslings, der zu Füßen des Disibodenbergs wächst, enthält jede Torte 450 Milliliter bester Sahne – mit 36 Prozent Fettgehalt. „Deshalb müssen wir nur ganz wenig Gelatine einsetzen, um die gewünschte Festigkeit zu erzielen“, erklärt Baur, der auch nur gute Butter verwendet.

Die Rezeptur der Nahe-Riesling-Torte, die stets aufs Gramm genau eingehalten wird, wurde sogar schon einmal in einer Fernsehsendung veröffentlicht. „Aber das Rezept ist sehr aufwendig“, warnen die beiden Profis. Hobbybäcker mit wenig Erfahrung können schnell an ihre Grenzen geraten, wenn sie sich an seine Umsetzung wagen.

Von daher fürchten die beiden Konditorenmeister keine Konkurrenz, durch die ihr Erfolgsschlager Einbußen erleiden könnte. „Wir haben jeden Tag eine Nahe-Riesling-Sahnetorte in unserer Kuchentheke, am Wochenende sind es dann insgesamt eher sechs bis acht“, berichtet Frank Kaiser. Aber nicht nur im Außer-Haus-Verkauf sei die Riesling-Torte ein Renner: Kaiser freut sich, dass viele Stammkundinnen regelmäßig in sein Café kommen, um sich ein Stück der Nahe-Riesling-Torte zu gönnen. Sie schmeckt auch zu gut, diese zart-cremige Masse mit erfrischendem Riesling-Aroma, die auf einem dünnen Mürbeteig ruht, der mit Schokolade versiegelt ist - egal, ob es draußen warm oder kalt ist.

Das bewährte Rezept für die Nahe-Riesling-Sahnetorte kann über die Internetseite des Weingutes Klostermühle kostenlos angefordert werden: www.weingut-klostermuehle.de

Weitere Informationen rund um das Naheland:

Outdoor EdelStein Wellness Kultur

Schnell-Kontakt

Sie möchten uns schreiben?

Sie haben Fragen?

Hotline +49 (0) 671 83 40 50