Ausschreibung „Schönste Weinsichten“ 2020

In den Jahren 2012 und 2016 zeichnete das Deutsche Weininstitut gemeinsam mit den 13 Gebietsweinwerbungen Deutschlands [...] 

26.08.2019  |  mehr ›

Nahegelage – ein entspanntes Weinpicknick bei traumhaftem Wetter

Die Premiere des Komm näher – Events Nahegelage, dass am Samstag im Kurpark in Bad Münster am [...] 

26.08.2019  |  mehr ›

Nah[e]bar – Genuss pur

Die Veranstaltung startete im Hof des Landhauses von Markus Buchholz, nun im Zuge des neuen Eventkonzeptes „White [...] 

19.07.2019  |  mehr ›

Wein erleben - in seiner schönsten Form

  |  

  |  

"Da könnste grad de Rochus kriege"

Von 20.09.2019 bis 20.09.2019

17.05.2019

20.09.2019

Sa17:30 Uhr


„Da könnste grad‘ de‘ Rochus kriege“ Ein Stadtspaziergang mit Sprichwörtern und Redensarten   „Dem halte ich eine Standpauke und dann wird Tacheles geredet. Verflixt und zugenäht, dem zeige ich wo der Barthel den Most holt, bevor mir alles durch die Lappen geht“.   Jeden Tag verwenden wir Sprichwörter, Redensarten und Redewendungen, ohne deren Ursprung zu kennen. Also meinen die Gästeführerin Monika Jungerts und ihr Mann Karl-Josef, es ist höchste Eisenbahn hier aus dem Nähkästchen zu plaudern. Damit dem Gast nicht alles spanisch vorkommt, nehmen sie kein Blatt vor den Mund. Die humorvolle und informative Stadtführung umfasst 17 Stationen und  endet mit einem Glas Wein im Hotel Würth. Die Teilnahmegebühr beträgt verflixte 12 € pro Person. Anmeldungen bitte bei der Tourist-Info Bingen, Tel. 06721-184-205 oder -206, E-Mail tourist-information@bingen.de  Mindestteilnehmerzahl 10 Personen

Weitere Informationen rund um das Naheland:

Outdoor EdelStein Wellness Kultur

Schnell-Kontakt

Sie haben eine Anfrage, Bestellung, Lob/Kritik oder möchten uns einfach schreiben?

Sie haben Fragen?

Hotline +49 (0) 671 83 40 50